20.06.2017 13:20 Alter: 2 Jahre
Kategorie: Startseite, Presse
Von: Jana Greve

Gymnasium erläuft sich 750 Euro


Der diesjährige Benefizlauf des WSV Beverungen war mit 1.012 Teilnehmern wieder ein voller Erfolg - auch für unsere Schule. Unter allen Einrichtungen, die am Lauf teilgenommen hatten, wurde nun der Betrag von 4000 Euro aufgeteilt, nachdem von dem durch Sponsorengelder, den Beitrag der Volksbank und die erzielten Rundengelder insgesamt 5.000 Euro zunächst die Stadt Beverungen 1.000 Euro für ein neues Sportgerät im Bewegungspark an der Weserpromenade erhalten hatte. (Quelle: WSV Beverungen)

Den höchsten Anteil konnte das Gymnasium stolz entgegennehmen: 750 Euro gab es für den höchsten Schnitt an gelaufenen Runden pro Teilnehmer (243 Teilnehmer, 4.275 Runden).

Klassen oder Kurse, von denen mehr als 50% der Schüler/innen mitgelaufen waren, werden von der Schulleitung mit einem Anteil für die Klassenkasse bedacht werden. Die Vergabe der Gelder wird bei der Schülerehrung zum Schuljahresabschluss stattfinden, damit die Leistung der Läufer auch angemessen gewürdigt wird.