Mögliche Kursangebote im Förderband

 

Deutsch:  „Schreiben will gelernt sein!“

Was unterscheidet eine Inhaltsangabe von einer Nacherzählung? Wie finde ich einen spannenden Schluss für eine Erzählung? Worauf kommt es bei einer Argumentation an? Wie beschreibe ich einen Vorgang richtig und verständlich?

Mit all diesen und ähnlichen Fragen musstet ihr euch als Schüler/innen im Deutschunterricht mehr oder weniger gründlich auseinandersetzen. Manchmal fehlt aber die Zeit für intensives Üben und Wiederholen. Deshalb richtet sich dieser Kurs an Schülerinnen und Schüler, die gerne ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Verfassen von Texten verschiedenster Art vertiefen wollen. Wir wollen mit euch also schulische Schreibformen trainieren, aber zusätzlich auch kreatives Schreiben probieren, damit ihr selbst ein Gefühl dafür bekommt, was beim Verfassen von literarischen Texten alles wichtig ist.

 

Deutsch:  Theaterwerkstatt / Szenisches Spiel

Der Kurs vermittelt Grundlagen des Theaterspiels. Auf der Basis meist kurzer Szenen / Sketche (z.T. selbst erarbeitet) wird das Zusammenspiel von Körperbewegungen, -haltungen und Stimme erarbeitet.

Raum- und Zeitgefühl auf der Bühne werden in unterhaltsamer Form bewusst gemacht und geschult; erste schauspielerische Rollen werden mit Hilfe kreativer Techniken und Methoden erschlossen und erarbeitet.

Ein wesentliches Ziel der Arbeit ist die Förderung der Einfühlung in Rollen / Charaktere / Figuren und eines zunehmend selbstsicheren Auftretens auf der Bühne.

Bei diesem Vorhaben soll und wird der Spaß am Spiel sicherlich nicht zu kurz kommen.

 

Englisch:  English in Action

Wer Freude und Spaß daran hat, Englisch zu sprechen, Theater zu spielen und dabei Sprache, Mimik und Gestik zu schulen, ist in diesem Kurs genau richtig. Zudem könnt ihr mit verschiedenen Songs, Kurzfilmen sowie kreativen Aufgaben eure Selbstsicherheit in Englisch trainieren.

Dieser Kurs richtet sich vor allem an leistungsstarke und motivierte Schülerinnen und Schüler.

 

Englisch:  Pimp up your English

In diesem Kurs soll jeder Schüler nach seinen individuellen Bedürfnissen unterstützt weden. Besondere Aspekte der Arbeit sind das verstehen von Texten  sowie die Klärung elementarer Probleme der englischen Grammatik.

 

Französisch:  Französische Küche           La cuisine française 

In diesem Kurs wird gemeinsam gekocht und gegessen. Die Schülerinnen und Schüler sollen dabei die unterschiedlichen kulinarischen Regionen Frankreichs kennenlernen. Praktische Beispiele und Übungen sollen ihren Wortschatz trainieren und machen sie zudem mit dem Vokabular zu den Themen Küchengeräte, Zubereitungsarten, Lesen einer Speisekarte, Tischgespräche etc. vertraut. Bon appétit!

 

Latein:  Fabulae Latinae

Fühlst du dich noch etwas unsicher im Lateinischen? Hier hast du die Gelegenheit, Vokabel- und Grammatikkenntnisse in Übungen aufzufrischen und zu verbessern. Möchtest du deine bisherigen Kenntnisse anwenden? Gelegenheit dazu bieten das Übersetzen kurzer Geschichten und das Verfassen von Comics und Rätseln. Die Sagenwelt der Antike erwartet dich!

 

Russisch:  „Musik, Malerei, Film & Co. – eine Entdeckungsreise durch die russische Kultur“

„Russland ist ein schönes Land“ heißt es in einem deutschen Schlager – und davon wollen wir euch überzeugen, deshalb nehmen wir euch mit auf eine Reise durch die russische Kultur: Wir beschäftigen uns mit moderner und traditioneller russischer Musik, mit russischen bildenden Künstlern und mit dem berühmten russischen Ballett. Interessante Städte sowie russische Märchen und Zeichentrickfilme sind weitere Bereiche, mit denen wir uns beschäftigen.

Dabei soll es vor allem um einen inhaltlichen Zugang zur russischen Kultur gehen, weniger um das Erlernen der Sprache. Ganz außer Acht lassen werden wir die Sprache aber auch nicht, sondern in lockerer, spielerischer Weise uns mit dem unbekannten kyrillischen Alphabet und einzelnen Wörtern und Sätzen vertraut machen. Wenn du also Lust hast, mehr über das größte Land der Welt zu erfahren, dann bist du in diesem Kurs genau richtig!

 

Mathematik:  Fit für Mathe!

Wie bei jedem Fitness-Training soll hier jeder nach seinen individuellen Bedürfnissen gestärkt werden. Dabei beseitigt ihr die Probleme aus dem Matheunterricht der 5 - 7. Klasse. So seid ihr am Ende des Kurses vermutlich keine Spitzenmathematiker, aber ihr habt ein paar stärkere „Rechenmuskeln“ für Kopfrechnen, Bruchrechnung, Umgang mit Termen und Textaufgaben usw.

Ein Teil des Kurses kann auch projektartig durchgeführt werden, zum Beispiel im freien Gelände durch Geländemessungen oder Höhenbestimmungen.

 

 

Musik:  Orchesterspiel

Der Kurs Musik- und Orchesterpraxis richtet sich an alle musikbegeisterten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 – 9, die bereits Grundkenntnisse auf einem Blas- oder Schlaginstrument sowie Klavier/Keyboard oder Gitarre/E-Bass erworben haben.

Gemeinsam sollen Orchesterstücke erarbeitet werden, die dann im Rahmen schulischer Veranstaltungen, wie z.B. dem „Sommerkonzert“ oder dem „Tag der offenen Tür“ aufgeführt werden.

Dieser Kurs findet aufgrund der jahrgangsübergreifenden Ausrichtung außerhalb des Förderbandes statt.

 

Musik:  Chor

Das Chorangebot richtet sich an alle Schülerinnen der Jahrgangsstufe 8, die Freude am Chorgesang haben. Um eine erfolgreiche Probenarbeit zu gewährleisten, wird dieser Kurs  in die Arbeit des Schulchores integriert.

Es sollen Chorwerke erarbeitet werden, die beim alljährlichen Konzert des Schulchores aufgeführt werden.

Die Jungen der Jahrgangsstufe 8 muss ich im Hinblick auf den Chorgesang auf die Zeit nach dem Stimmbruch vertrösten.
Dieser Kurs findet aufgrund der Anbindung an den Schulchor in der Regel am Freitagnachmittag statt.

 

Kunst:  Printmedien

Im Lernbereich Kunst sollen gezielt individuelle Begabungen und Interessen der Schüler im Bereich des Malens, Zeichnens und kreativen Gestaltens von Printmedien gefördert werden. Während am Anfang der Schwerpunkt auf die Untersuchung von Gestaltungsmerkmalen (formaler Aufbau) sowie die eigene Gestaltung von Printmedien (z. B. von Visitenkarten, Flyern, Plakaten und evtl. CD-Covern) gelegt wird, sollen in einem zweiten Schritt die erlernten Gestaltungsmerkmale auf eigene Produktionen angewendet werden.

Gute Kenntnisse von Zeichen- und Maltechniken sowie Bild- und Textbearbeitung am Computer sind Voraussetzung für die Teilnahme.

 

Sport:  Spaß an Bewegung

Dieser Kurs richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler, die beim Sport nicht nur den Leistungsgedanken in den Vordergrund rücken möchten. Hier kannst du lernen, deinen Körper wahrzunehmen, deine koordinativen Fähigkeiten in vielen verschiedenen Sportarten spielerisch zu verbessern und deine Leistungsfähigkeit zu erhöhen, ohne gleich Rekorde brechen zu müssen.

Wenn du dich eigentlich gerne sportlich betätigen möchtest, dich aber nicht so recht traust, weil andere viel besser sind als du, dann bist du hier richtig: Es wird nämlich nicht darum gehen, aus dir einen Usain Bolt zu machen, sondern um Spaß an der Bewegung im Zusammenspiel mit anderen zu haben und um gemeinsam oder allein verschiedenste sportliche Herausforderungen zu meistern.

 

Biologie:  Lernwerkstatt

Die Lernwerkstatt Biologie bietet eine materialreiche Lernumgebung, in deren Zentrum praktisches und eigenaktives Arbeiten sowie Lernen durch eigene Erfahrung steht. Hier sollt ihr euch mit biologischen Phänomenen auseinandersetzen, für die im alltäglichen Unterricht kaum Zeit bleibt, z.B. genaue Betrachtung einzelner Organe, Experimente zur Fotosynthese, Modelle bauen usw.
Auch mehrere Exkursionen gehören zum Jahresprogramm der Lernwerkstatt.

Jeder Termin beinhaltet einen großen Praxisteil, indem ihr experimentiert, forscht, beobachtet, auswertet und präsentiert. Deshalb findet dieser Kurs im zweiwöchentlichen Rhythmus, dann aber für 4 Stunden am Stück
(6.-9.Std.) statt.