21.01.2020 19:53 Alter: 196 Tage
Kategorie: Startseite, Presse

„Wow! Ein Buch hat meine Fantasie erweckt!“


– rappte Eko Fresh zum Jubiläum des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels, an dem bundesweit jedes Jahr rund 600.000 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen teilnehmen.

Die Fantasie ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler konnten auch die Klassensieger Marie Wiedermeyer (6b), Konstantin Kamerer (6b), Jona Hille (6a) und Ilja Richter (6a) wecken.

Beim diesjährigen Wettbewerb um den Schulsieger traten die vier besten Jahrgangsvorleserinnen und -leser zunächst mit selbst ausgewählten und bereits geübten Textstellen in einem sehr engen Kopf-an-Kopf-Rennen gegeneinander an. Danach mussten alle vier ihre Vorlesefertigkeit an einem ihnen unbekannten Auszug aus dem Roman „Wunder“ von Raquel J. Palacio unter Beweis stellen. Das Engagement aller Vorleserinnen und Vorleser wurde mit einer Urkunde und einem Buchgutschein, gestiftet von der Buchhandlung Lesbar, belohnt.

Überzeugen konnte die fünfköpfige Jury letztendlich Jona Hiller aus der Klasse 6a mit seiner klaren Vortragsweise und seiner fantasievollen Interpretation. Als Schulsieger qualifiziert er sich nun für den Lesewettbewerb auf Kreisebene.