16.02.2020 20:21 Alter: 103 Tage
Kategorie: Startseite, Presse
Von: Christopher Knop

akademisches Kolloquium mit Dr. Tim Ostermann


Von links nach rechts: Ulrich Wille (Leiter der Volkshochschule Beverungen), Thorsten Kittel (stellvertretender Schulleiter am Gymnasium Beverungen), Dr. Tim Ostermann (Mitglied des Deutschen Bundestages von 2013 – 2017), Christopher Knop (Lehrer am Gymnasium Beverungen)

Am Donnerstag, den 13.02.2020, fand das alljährliche Akademische Kolloquium am Gymnasium Beverungen statt. Über 200 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe erfuhren dabei von Herrn Dr. Tim Ostermann, Mitglied des Deutschen Bundestages von 2013 – 2017, viel Wissenswertes zum Thema der inneren und äußeren Sicherheit. So referierte der ehemalige Bundestagsabgeordnete Ostermann über die Bedrohungen von „damals“ und „heute“, die Rolle der Bundeswehr als Parlamentsarmee, die sicherheitspolitische Zusammenarbeit in der NATO und in der EU sowie über die aktuelle Sicherheitslage in Deutschland.

Das Organisationsteam um Herrn Ulrich Wille, Leiter der Volkshochschule Beverungen und Herrn Christopher Knop, Lehrer am Städtischen Gymnasium Beverungen, waren infolgedessen zum Abschluss der 90-minütigen Veranstaltung voll des Lobes und bekräftigten die gemeinsame Zusammenarbeit für die kommenden Jahre. Dr. Tim Ostermann zollte seinerseits ebendieser Zusammenarbeit sowie der gesamten Schülerschaft den größten Respekt: Das Format sei beeindruckend, die Schülerschaft sehr konzentriert bei der Sache gewesen, so Ostermann. Zum Abschluss der Veranstaltung dankte Thorsten Kittel als stellvertretender Schulleiter allen Beteiligten für die durchweg gelungene Veranstaltung.