Mögliche Kursangebote in der Differenzierung Jahrgangsstufe 9 und 10

 

 

(I)        Wirtschaft: erste Praxiserfahrungen (Sozialwissenschaften)

 

Die Fachschaft Sozialwissenschaften möchte ab dem Schuljahr 2019/20 – auch im Vorgriff auf die zukünftige Stundentafel – ein weiteres Differenzierungsangebot für die Jahrgangstufen 9 und 10 anbieten.

Dabei erachten wir als Fachschaft es für sinnvoll, mit den Lernenden gemeinsam erste Praxiserfahrungen im Bereich der Wirtschaft zu planen, durchzuführen, mit Experten der Wirtschaft zusammen zu arbeiten, Simulationsspiele durchführen und evaluieren.

Als inhaltliche Grundlage dienen:

  • Der jugendliche Verbraucher und Konsument
  • Wirtschaftskreislauf
  • Verbraucherrechte
  • Marketingstrategien: Wie werden die Kunden umworben?
  • Erstellung eine Budgetplanes für den privaten Haushalt
  • Zusammenarbeit mit Banken: Geldgeschäfte, Geldanlagemöglichkeiten,

Der Euro - Funktion des Geldes, Inflation und Geldpolitik

  • Was bedeutet Globalisierung für Verbraucher, Arbeitnehmer und wie funktioniert

die globalisierte Wirtschaft?

  • Konzentration im Einzelhandel: Wandel von Einkaufsstraßen
  • Ökonomie und Ökologie: Ein Widerspruch?

 

Das Hauptaugenmerk des Kurses liegt aber in der praktischen Anwendung. So soll eine Unternehmensgründung simuliert und evaluiert werden.

 

 

 

(II)      Kombinationskurs Naturwissenschaften (Biologie / Chemie):

 

Die Themen des naturwissenschaftlichen Differenzierungskurses haben im ersten Schuljahr
(Klasse 9) einen biologischen und im zweiten Schuljahr (Klasse 10) einen chemischen Schwerpunkt.

Im ersten Jahr soll zunächst das Ökosystem Wald, seine Entwicklung in Deutschland sowie eine praxisnahe Betrachtung seiner Bedeutung, Funktion und Wichtigkeit für andere Lebewesen (hier vor allem den Menschen) im Mittelpunkt stehen. Anschließend lernen die Schüler/Innen verschiedene wirbellose Tiergruppen kennen und erstellen in Kleingruppen zu ausgewählten Arten computergestützte Präsentationen und tragen diese vor. Ein dritter Schwerpunkt ist dann das Kennenlernen von Strukturen und Funktionen der inneren Organe des Menschen sowie das Anfertigen und Vorstellen von Knetpräparaten ausgewählter Organe in Kleingruppen.

Im zweiten Jahr werden die Grundlagen aus dem Chemieunterricht an Beispielen aus dem Alltag vertieft und es wird auch auf die biochemischen Grundlagen des Lebens eingegangen. Mit diesem Kurs erlangen die SchülerInnen gute Voraussetzungen für die Naturwissenschaft Chemie in der Oberstufe.

 

 

 

(III)     Informatik

 

Die Informatik finden wir heute in fast allen Bereichen von Wirtschaft, Gesellschaft, Arbeit und Freizeit wieder. In kaum einem Lebensbereich sind wir nicht mit Informatiksystemen konfrontiert oder auf sie angewiesen.

Im Differenzierungskurs Informatik werden wir zunächst die Grundlagen der Informatik kennenlernen: Daten und ihre Codierung, Aufbau und Arbeitsweise von Hardware und Software.

Genauer betrachten werden wir den Aufbau und die praktische Verwendung von Computernetzen, da jeder über Computer, Smartphones und andere Geräte quasi ständig vernetzt ist.

Ein ganz wichtiges Hilfsmittel zum informatischen Problemlösen sind Sprachen. Wir werden
Beschreibungssprachen (z.B. HTML) und Programmiersprachen (z.B. Java) analysieren und sie anschließend ganz praktisch verwenden.

Der Einsatz von Informatiksystemen bietet aber nicht nur Möglichkeiten. Auch Risiken und Folgen werden wir thematisieren, z.B. mit Blick auf den Datenschutz und Verschlüsselungstechnologien.